Reitverein Thierhaupten

Reitanlage Meir

  • 20170830_144923.jpg
  • IMG_4297.jpg
  • IMG_4792.jpg
  • Jugendunterricht.jpg
  • Reitertage.jpg

News

News

Alle kommenden Turniere und Veranstaltungen
findet ihr auf der Terminübersicht

 

 

Weihnachtsreiten
für Kinder/Jugend
anschließend
Programm mit
Nikolausbesuch in
der Kutsche


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Reitverein Theirhaupten

Über die FACEBOOK Seite des RFV Thierhaupten bekommen Sie immer alle aktuellen Infos rund um den RFV.
Einfach unter auf "Gefällt mir" klicken.

Begeisterung und Liebe zu Pferden im Jahr 2019 für den Reiternachwuchs des Reitverein Thierhaupten

IMG 20191109 WA0002Stolz kann der Reitverein Thierhaupten/Ötz e.V. auf seinen Reiternachwuchs sein, der auch in diesem Jahr sehr erfolgreich im Reitsport unterwegs war. Schon früh wurde ihre Reitausbildung begonnen und viele Übungs- und Trainingsstunden haben dazu beigetragen ihre große Liebe und Begeisterung zu Ponys und Pferden zu verfeinern. Die Eltern haben den größten Anteil daran. Neben Schule oder Ausbildung fanden sie ihren Ausgleich bei den Pferden, lernen Verantwortung und Disziplin zu übernehmen, werden in ihrer Persönlichkeit gestärkt und haben Freunde gewonnen. Einige Kinder seien hier stellvertretend für alle aus dem Verein einmal vorgestellt:

Lina Schwab (7 J) hat sich mit ihrem Pony gut weiterentwickelt. Sie ist in dieser Saison die ersten Schritt-Trab-Galopp Wettbewerbe geritten und konnte sich vorne mit platzieren. Auch in einem Westernsattel hat sie sich versucht und hat sich einem Wettbewerb im Westernreiten gestellt. Sie ist mittlerweile in der Pony-Förderstufe des Schwäbischen Reitverbandes und hat im Oktober erfolgreich die Prüfung zum Basispass absolviert.

Sina Wilfer (10 J.) hat mehrfach mit ihrem Pony Milky Way Reiterwettbewerbe geritten und gesiegt und war mehrfach auf dem 2. oder 3. Platz. Sie ist in die Ponyförderstufe des Schwabenkaders aufgenommen worden und hat im Oktober erfolgreich die Prüfung zum Basispass absolviert. Sina ist ein liebes und immer freundliches Mädchen. Sie reitet gerne mit der Mama aus.

Samira Meir (13 J) wurde in das 8er Team 2019, des Bayerischen Landessportverbandes aufgenommen. Das 8er-Team steht für stilistisches, sauberes, korrektes und pferdefreundliches Reiten. Sie wurde in den Ponykader des Reitverbandes Schwaben aufgenommen und reitet inzwischen sehr erfolgreich in Dressur und Springen bis zur Klasse A*. Bei 17 Prüfungen kam sie in die vorderen Plätze der Platzierungen. In 26 Prüfungen war sie an den verschiedensten Turnierstandorten gestartet. Bis zur Note 8 konnte sie sich platzieren, kam damit in das 8er Team der FN Warendorf und durfte am Finale in München teilnehmen. Ob mit ihrem Pony im Kader oder auch schon auf Mama’s Großpferd stellte sie sich den gegebenen Herausforderungen. Bei den „Schwäbischen Meisterschaften 2019“ ging sie 2019 als Doppelmeisterin im E-Springen und in der E-Kombination Dressur/Springen hervor.
Samira geht neben der Realschule intensiv weiterhin dem Reitsport nach und freut sich schon auf die Meisterfeier, die es in der Marktgemeinde Thierhaupten geben wird.

Miriam Pensold (18) die die Reitabzeichen RA5, RA4, RA3 (springspezifisch) und LA5 besitzt und in den Leistungsklassen LK4 Springen, LK5 Dressur und LK6 Vielseitigkeit reitet hat einen Trainerassistenzschein.
Sie erreichte bei den „Oberbayrischen Meisterschaften“ der Junioren I einen 5. und in den „Schwäbischen Meisterschaften“ Junioren I einen 6. Platz. In den Cups-Serien 2019 qualifizierte sie sich für das Bayrische Finale in Kreuth auf den 3. Platz, im Finale auf den 2. Platz in der Gesamtwertung der Tour. Auf der SC Bayern Cup Small Tour liegt sie aktuell an 4. Stelle der laufenden Wertung, das Finale findet 2020 statt.

Auf zahlreichen Turnieren in Moosach, Taufkirchen, Ingolstadt-Hagau, Kirchstockach, Euernbach und Pertenstein erreichte sie weitere Platzierungen und vordere Plätze.

Ihre Hobbys und Interessen neben dem Reiten liegen beim Fotografieren, Krafttraining, Musik hören und Bergwandern, alles am liebsten mit Familie und Freunden.

Was ihre berufliche Zukunft angeht, hat Miriam eine genaue Vorstellung. 2020 möchte sie den Abschluss ihrer Ausbildung zur Einzelhandels-Kauffrau, (Reitsportfachgeschäft) erfolgreich hinter sich bringen. Ihr weiteres Ziel ist dann der Handelsfachwirt. Nach ihrer beruflichen Ausbildung möchte sie sich reitsportlich zur Bereiterin ausbilden lassen. Ihr Traum wäre anschließend in einem renommierten Springstall zu arbeiten.

Der FN-Pferdeerlebnistag war ein großes High Light, der voll ausgebucht war. Auch die beiden Reitertage aus dem Ferienprogramm Meitingen zeigten, wie groß das Interesse am Reiten und an Pferden bei Kindern ist. Die Übungsleiter des Reitvereins stoßen an ihre Grenzen und tun doch alles um möglichst allen interessierten Kindern gerecht zu werden.

Den Basiskurs haben 21 Kinder dieses Jahr im Oktober erfolgreich bestanden und die Grundlage wurde gelegt, im Reitturniersport künftig aufzubauen. Auch weiterhin wird der Reitverein Thierhaupten Kinder und Jugendliche besonders fördern und unterstützen und freut sich mit ihnen, wenn dies Früchte trägt, die alle glücklich machen.