Reitverein Thierhaupten

Reitanlage Meir

  • Außenplatz.jpg
  • Halle 1.jpg
  • Halle 2.jpg
  • Heuraufe Aktivstall.jpg

News

News

Alle kommenden Turniere und Veranstaltungen
findet ihr auf der Terminübersicht

  

Reitabzeichen Englisch
Prüfung 27.10.2018

Reitabzeichen Western
Prüfung
27.-28.10.2018

 

 

 

 

 

 

 



Sponsoren gesucht

"Therapiepferd"
für unsere Kinder/Jugendlichen

im Rahmen des Ponyprojekts
"Kinder mit Pferden stark machen!"

 

Weitere Infos unter:
www.betterplace.org/p61662

 

--> zum Spendenformular

Reitverein Theirhaupten

Über die FACEBOOK Seite des RFV Thierhaupten bekommen Sie immer alle aktuellen Infos rund um den RFV.
Einfach unter auf "Gefällt mir" klicken.

Deutsche Meisterschaften 2018 "Working Equitation"

Logo WED PlakatDer Ausrichter für dieses besondere High Light, vom 14.-16. September 2018 wird der Reitverein Thierhaupten, unter der Turnierleitung der 1. Vorsitzenden Hildegard Steiner, auf der Reitanlage Meir sein. Die Reitdisziplin „Working Equitation“ wurde vor ca. 15 Jahren eingeführt, um die unterschiedlichen Arbeits-Reitweisen zu fördern, die in den verschiedenen Ländern praktiziert werden. Damit wird beabsichtigt, nicht nur die Reitweise jedes Landes, sondern auch die verschiedenen Traditionen, Reitkleidungen, Sättel und Zaumzeuge, die Bestandteil des Kulturgutes jeder Nation sind, zu erhalten.

Link zum Video --> https://www.equi-score.de/index.php?mod=mod_thierhaupten-Oetz2018  (Speed Trail)

Downloads:

pdf_buttonParcourspläne

pdf_buttonProgramm

pdf_buttonZeitplan

pdf_buttonFlyer zum Auslegen

Aktuelle Informationen zum Zeitplan, Teilnehmer- und Pferdelisten, Starterlisten (nach Meldeschluss), Ergebnissen und Parcourspläne finden sie unter

https://www.equi-score.de/index.php?mod=mod_thierhaupten-Oetz2018

Der Ausrichter für dieses besondere High Light, vom 14.-16. September 2018 wird der Reitverein Thierhaupten, unter der Turnierleitung der 1. Vorsitzenden Hildegard Steiner, auf der Reitanlage Meir sein. Die Reitdisziplin „Working Equitation“ wurde vor ca. 15 Jahren eingeführt, um die unterschiedlichen Arbeits-Reitweisen zu fördern, die in den verschiedenen Ländern praktiziert werden. Damit wird beabsichtigt, nicht nur die Reitweise jedes Landes, sondern auch die verschiedenen Traditionen, Reitkleidungen, Sättel und Zaumzeuge, die Bestandteil des Kulturgutes jeder Nation sind, zu erhalten.

Fotos: Mitte von photocredit@stoibphotography, andere von WED - Auf dem Bild: Gernot Weber der Weltmeister für Deutschland 2018, der auch zur Deutschen Meisterschaft in Thierhaupten startet

Weiterlesen ...